Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

Vorläufige Sicherungsmaßnahme: BVAG Berliner Versicherung Aktiengesellschaft

In dem Verfahren über den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen d. BVAG Berliner Versicherung Aktiengesellschaft, Tino-Schwierzina-Straße 32, 13089 Berlin, vertreten durch die Vorstände Stefan Brauel und Rüdiger Münch,
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg Handelsregister Register-Nr.: HRB 129457
– Schuldnerin –

Beschluss:

Zur Verhinderung nachteiliger Veränderungen in der Vermögenslage der Schuldnerin bis zur Entscheidung über den Antrag wird am 27.03.2015 um 11:00 Uhr angeordnet (§§ 21, 22 InsO):

1.    Maßnahmen der Zwangsvollstreckung einschließlich der Vollziehung eines Arrestes oder einer einstweiligen Verfügung gegen die Schuldnerin werden untersagt, soweit nicht unbewegliche Gegenstände betroffen sind; bereits begonnene Maßnahmen werden einstweilen eingestellt (§ 21 Abs. 2 Nr. 3 InsO).

2.    Zur vorläufigen Insolvenzverwalterin wird

Frau Rechtsanwältin Dr. Petra Hilgers
Goethestraße 85, 10623 Berlin

Hinterlassen Sie einen Kommentar