Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

Thema: RRE Immobilien Leipzig – Steuerersparniss im Unternehmensangebot sind nicht der alleinige Entscheidungsfaktor!

Es ist schön, wenn der Staat einem solche Steuervorteile bietet. Im Vordergrund sollte bei einer Immobilie jedoch immer die Lage der Immobilie stehen. Diese entscheidet natürlich über die Vermietbarkeit einer Immobilie und damit auch über eine mögliche Wertsteigerung, die sich jeder Erwerber einer Immobilie erhofft, denn die Immobilie soll ja nicht unbedingt zu Eigennutzung sein, sondern mit zur Absicherung im Alter dienen.

Genau das kann die Immobilie auch dann, wenn man sich eben nicht nur von einer steuerlichen Abzugsmöglichkeit blenden lässt. Ihr Steuervorteil bei solch einer Immobilie ist in einer schlechten Lage genau so gut wie in einer TOP-Lage. Den Unterschied macht eben ganz klar die LAGE. Den Steuervorteil als Lockmittel in den Vordergrund zu stellen, ist unserer Meinung nach nicht die feine Art.

Wichtig ist daher auch, dass Sie sich selber vom Standort der Immobilie überzeugen, nicht nur vom Prospekt kaufen. Recherchieren Sie bitte auch, was eine Immobilie in ähnlicher Lage als Bestandsimmobilie wert ist. Da könnten Sie dann so manche Überraschung erleben. Preisabschläge von bis zu 50% sind hier eine große Seltenheit. Geld, das Sie verlieren, nicht der, der Ihnen die Immobilie verkauft hat.

Was nützt Ihnen in diesem Fall dann ihre Steuerersparnis noch?

Nichts. Natürlich hört es sich gut an, was Herr Rößing da auf seiner Sete so von sich gibt: “Wir von RRE Immobilien aus Leipzig sehen den langanhaltenden Erfolg unserer Kunden und dessen vollste Zufriedenheit, so Geschäftsführer Matthieu Rößing. Vor jeder tiefgründigen Entscheidung erwarten Sie als Kunde exzellenten Service und eine fachmännische, sowie seriöse Beratung, die wir Ihnen als Kapitalanleger und Eigennutzer garantieren. Denkmalschutz-Immobilien gehören zu den attraktivsten Möglichkeiten in Deutschland Steuern zu sparen und diese in Sachwerte umzuwandeln.

Die Garantie, solch ein Objekt zu vermieten oder zu verkaufen ist immer gegeben, da diese wunderschönen Denkmalschutz-Immobilien Einzigartigkeit, hohe Deckenhöhen, eine aufwendige Sanierung, ausgezeichnete Energieeffizienz des 21. Jahrhunderts und mit dem besonderen Luxus daher kommen. Gerade diese Beispiele sollten Sie als Kapitalanleger oder Eigennutzer ansprechen, um sich für eine Denkmalimmobilie zu entscheiden. Sie als Anleger sparen Steuern, sichern sich selbst und Ihrer Familie eine angenehme Zukunft (Inflationsschutz) und geben dem Stadtbild, sowie neuen Bewohnern, die Schönheit zurück, welches dieses denkmalgeschützte Objekt einst vor hunderten von Jahren hatte. ”

Das Wort Garantie sollte man allerdings immer vorsichtig gebrauchen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar