Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

Solymar/Jandia Immobilien Treuhand GmbH – Wer kann bei dem Angebot “Nein sagen”?

Das genau denkt man sich, wenn man die Werbung des Unternehmens im Internet liest. Zitat: “Das Beteiligungsangebot unterscheidet sich in wesentlichen Punkten von sonst üblichen Offerten. Die Anleihe, die stillen Gesellschafter und Genussrechtsanleger des Unternehmens erhalten neben der weit überdurchschnittlichen Grunddividende von 8 % eine erstrangige hypothekarische Absicherung des Investments. Weitere Vergünstigungen werden gewährt bei Reisebuchungen, bei Mietwagen-Reservierungen über das Reisecenter der Solymar etc. Am Beteiligungsmarkt wird die Jandia Immobilien Treuhand GmbH als Verbundunternehmen der Solymar (gleiche Gesellschafter) von der Dr. Werner Financial Service AG (http://www.finanzierung-ohne-bank.de) betreut.”

Ehrlich gesagt, hört sich erst mal gut an, aber auch hier bedeutet das nicht, dass Ihr Geld zu 100% sicher investiert ist, denn eine 1. Rangstelle in einem Grundbuch können Sie mit 3 Millionen belasten, egal ob es den Wert nun hat oder nicht. Auch hier kommt der Erfolg ja nicht mit der Investition selber, sondern erst mit einem dann erforderlichen Verkauf des Investments. Als stiller Gesellschafter bzw. über eine Beteiligung als Genussrechteinhaber haben Sie keinerlei Einfluss auf das Management des Unternehmens. Sie sind nur Kapitalgeber mehr nicht. Ob das dann ein gutes Investment war, weiß man erst, wenn man sein Geld plus Zinsen zurückbekommen hat.

Hinterlassen Sie einen Kommentar