Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

Notleidende Schiffskredite geben Grund zur Sorge für Deutsche Banken

Die Krise rund um die Schifffahrbranche kann nach Ansicht des Internationalen Währungsfonds (IWF) größere Kreise ziehen. So geben nach Ansicht des IWF notleidende Schiffs-Kredite aus dem Bereich des Schifffahrtsektor bei den deutschen Banken im Hinblick auf den von der Europäischen Zentralbank (EZB) durchzuführenden Stresstest weiterhin Grund zur Sorge. Hier gibt es einen enormen Wertberichtigungsbedarf in den Bilanzen der Banken. Ein Ende der Wertberichtigungen ist da bei so mancher Bank nicht abzusehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.