Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

Lloyd Fonds Hotel Neanderstraße GmbH & Co. KG – Wie steht es um den Fonds?

Als Zusatzsicherheiten wurden Rechte und Pflichten aus dem Pachtvertrag abgetreten, eine Sicherungsübereignung bezüglich des im Eigentum befindlichen Inventars vereinbart sowie die Verpfändung etwaiger FF & E-Rücklagen und objektbezogener Konten. Diesen Satz kann man in der aktuellen am 9. März hinterlegten Bilanz des Fonds lesen. Da hat sich die Bank aber mal ganz ordentlich abgesichert.

Was bleibt denn da überhaupt noch an Sicherheiten für die Anleger des Fonds übrig?

NIX! Hoffen wir mal, dass da keine wirtschaftlichen Schwierigkeiten drohen und sich dann Anleger Sorgen machen müssten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar