Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

Jahresbericht: Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 04 GmbH & Co. geschlossene Investment KG

Ein Auszug der Bilanz bez. dexs Geschäftsjahres 2014 des Unternehmens Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 04 GmbH & Co. geschlossene Investment KG vom 23.07.2015 besagt, “Die verfügbare Liquidität soll an die Anleger ausgeschüttet werden, soweit sie nicht nach Auffassung der Komplementärin und im Rahmen des Liquiditätsmanagements der AIF-KVG als angemessene Liquiditätsreserve zur Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Fortführung der Geschäfte der Gesellschaft bzw. zur Erfüllung von Zahlungsverbindlichkeiten oder zur Substanzerhaltung bei der Gesellschaft benötigt wird. Die Höhe der Auszahlungen kann variieren. Es kann zur Aussetzung der Auszahlungen kommen.” (Quelle: Bundesanzeiger) Angesichts des doch deutlich negativen Jahresergebnisses steht eine solche Ausschüttung allerdings in Frage. Generell ist immer wieder zu lesen, dass bei geschlossenen Fonds Vorsicht geboten ist. Denkanstöße findet man auch immer wieder bezüglich der Zahlungszeiten von Konzeptions- und Provisionsgebühren. Sprich, ob es nicht sicherer für die Anleger wäre, dass diese Gebühren erst eingefordert werden, wenn Sie auch garantiert erwirtschaftet wurden. Das brächte dem Anleger Klarheit über das vorhandene Kapital und Sicherheit über den Fonds bzw. die dahinter stehende Gesellschaft.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssentycoon casino free coins sein, um einen Kommentar schreiben zu können.