Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

Insolvenzeröffnung: MS “Frisian Pioneer” Schiffahrts GmbH & Co. KG

Über das Vermögen der MS “Frisian Pioneer” Schiffahrts GmbH & Co. KG, Steinweg 3 a, 26721 Emden (AG Aurich, HRA 100550), vertr. d.: 1. MS “Frisian Pioneer” Verwaltungs GmbH, Steinweg 3 a, 26721 Emden, (persönlich haftende Gesellschafter), vertr. d.: 1.1. Werner Bockstiegel, Steinweg 3 a, 26721 Emden, (Geschäftsführer) ist am 31.10.2014 um 10:40 Uhr das Insolvenzverfahren eröffnet worden.

Insolvenzverwalter ist: Rechtsanwalt Uwe Kuhmann, Schüsselkorb 3, D 28195 Bremen, Tel.: 0421/33061-0, Fax: 0421/33061-10. Insolvenzforderungen sind bis zum 22.12.2014 unter Beachtung des § 174 InsO bei dem Insolvenzverwalter schriftlich anzumelden. Die Beteiligten werden auf § 28 InsO hingewiesen.

Berichts- und Prüfungstermin am Donnerstag, 22.01.2015, 08:30 Uhr, Saal 115, Amtsgericht Aurich, Schloßplatz 2, 26603 Aurich, zur Beschlussfassung über die eventuelle Wahl eines anderen Insolvenzverwalters, über die in den §§  66 (Rechnungslegung), 68 (Gläubigerausschuss), 100 (Unterhalt), 149 (Hinterlegung), 157 (Fortgang des Verfahrens), 160 (Besonders bedeutsame Rechtshandlungen), 162 (Betriebsveräußerung), 207 (Verfahrenseinstellung), 271 (Eigenverwaltung) InsO bezeichneten Angelegenheiten sowie zur Prüfung der angemeldeten Forderungen.

Hinweis: Zustimmungen der Gläubiger zu besonders bedeutsamen Rechtshandlungen nach § 160 InsO gelten als erteilt, auch wenn eine einberufene Gläubigerversammlung nicht beschlussfähig ist oder wenn bis zu einem schriftlichen Termin keine Widersprüche erhoben werden.

Amtsgericht Aurich, 04.11.2014

Hinterlassen Sie einen Kommentar