Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

Insolvenzantragsverfahren: Wappen von Leipzig mbH & Co. KG – Anordnung

In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der der Schiffahrtsgesellschaft Wappen von Leipzig mbH & Co. KG, AG Hamburg HRA 98463, vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin Wappen von Leipzig Verwaltungsgesellschaft mbH, diese vertreten durch den Geschäftsführer Daniel Koch, Schmiedestraße 11, c/o First Fleet Shipmanagement Nordfriesland GmbH & Co. KG, 25899 Niebüll, ist am 02.06.2015 um 10.35 Uhr angeordnet worden, daß Verfügungen der Schuldnerin nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam sind (§ 21 Abs. 2 Nr. 2, 2. Altern. InsO).  Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Hagen Frhr. von Diepenbroick, Moorfuhrtweg 11, 22301 Hamburg bestellt.

Amtsgericht Niebüll, den 02.06.2015

Hinterlassen Sie einen Kommentar