Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

Insolvenzantragsverfahren: Wappen von Leipzig mbH & Co. KG – Anordnung

In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der der Schiffahrtsgesellschaft Wappen von Leipzig mbH & Co. KG, AG Hamburg HRA 98463, vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin Wappen von Leipzig Verwaltungsgesellschaft mbH, diese vertreten durch den Geschäftsführer Daniel Koch, Schmiedestraße 11, c/o First Fleet Shipmanagement Nordfriesland GmbH & Co. KG, 25899 Niebüll, ist am 02.06.2015 um 10.35 Uhr angeordnet worden, daß Verfügungen der Schuldnerin nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam sind (§ 21 Abs. 2 Nr. 2, 2. Altern. InsO).  Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Hagen Frhr. von Diepenbroick, Moorfuhrtweg 11, 22301 Hamburg bestellt.

Amtsgericht Niebüll, den 02.06.2015

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.