Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

Insolvenzantragsverfahren: MS “MAGARI” GmbH & Co. KG – Verfügungsverbot

In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der MS “MAGARI” GmbH & Co. KG, AG Tostedt HRA 200694, vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin MS “MAGARI” Verwaltungsgesellschaft mbH, diese vertreten durch den Geschäftsführer Daniel Koch, Schmiedestraße 11, c/o First Fleet Shipmanagement Nordfriesland GmbH & Co. KG, 25899 Niebüll, ist der Schuldnerin am 30.01.2015 um 14.15 Uhr ein allgemeines Verfügungsverbot auferlegt worden (§ 21 Abs. 2 Nr. 2 alternative 1 InsO).

Niebüll, 30.01.2015
Amtsgericht – Insolvenzgericht – 5 IN 121/14

Hinterlassen Sie einen Kommentar