Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

Hanseatisches Fussballkontor – Sammelt man neues frisches Geld ein?

Diese Information haben wir am Wochenende in unsere Redaktion bekommen. Nun, Geldeinsammeln gehört natürlich zum Geschäft eines Unternehmens, das investieren will. Ohne Geld von Anlegern gibt es keine Investitionen, egal in welches Produkt auch immer. Das Hanseatische Fußballkontor war in den letzten Monaten eher in den Negativschlagzeilen, dazu haben wir ja mehrfach auf unserer Plattform berichtet.

Viele dieser Negativschlagzeilen sehen wir bis zum heutigen Tage als nicht geklärt an. So lange diese Situation weiterhin Bestand hat, sind wir der Meinung wie ehemalige Vertriebspartner, die uns angeschrieben hatten, dass Anleger hier bitte eine Investition genau überlegen sollten. Bedenken sie auch bitte, dass hohe Zinsen auch ein hohes Risiko bei ihrer Investition bedeuten. Die hohen Zinsen des hanseatischen Fußballkontors bieten zum Nachdenken sicherlich Anlass.

Hinterlassen Sie einen Kommentar