Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

Golden Gate GmbH Anleihe – Strafanzeige wegen Verdacht auf Kapitalanlagebetrug?

Gibt es einen neuen Skandal mit dem Verdacht auf Kapitalanlagebetrug?
Berichten zufolge stehen die Verdachtsmomente Kapitalanlagebetrug, Insolvenzverschleppung und Untreue im Raum. Somit dürfte die Pleite des auf Gesundheits- und Wohnimmobilien fokussierten Unternehmens demnächst wohl auch die Staatsanwaltschaft beschäftigen – die Verlierer sind schon jetzt die Anleihegläubiger.

Neues gab es zuletzt außerdem von RENA LANGE: die erste Anleihegläubigerversammlung ist mangels Präsenz nicht beschlussfähig gewesen.
Es ist eigentlich traurig, wie wenig Anleger interessiert sind um ihr Geld zu kämpfen bzw. die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.