Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

EZB ab heute neue Bankenaufsicht

Die 120 wichtigsten Banken in der Euro-Zone bekommen heute einen neuen Aufseher. Die Europäische Zentralbank (EZB) übernimmt die Überwachung der Institute. Sie soll für eine strengere, von nationalen Interessen unbeeinflusste Aufsicht der Branche sorgen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.