Abonnieren
Erst informieren, dann Investieren…

Biomasse Kraftwerk in Delitzsch verkauft

Drei Wochen nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der GOAZ Energy GmbH durch das Amtsgericht Leipzig hat der Insolvenzverwalter, White & Case-Partner Dr. Philipp Hackländer, den Geschäftsbetrieb der GOAZ Energy GmbH an die Knock on Wood GmbH verkauft. Nachdem mehrere Gläubiger im Mai 2015 die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der GOAZ Energy GmbH beantragt hatten, führte Philipp Hackländer das von der Gesellschaft betriebene Biomassekraftwerk in Delitzsch in enger Abstimmung mit den zuständigen Umweltbehörden als „starker“ vorläufiger Insolvenzverwalter fort. Auch nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 10. Juli setzte er den Kraftwerksbetrieb fort und konnte nunmehr per 1. August 2015 den Verkauf vollziehen. Hierdurch wurde trotz schwierigster Begleitumstände das für die Insolvenzgläubiger bestmögliche Ergebnis erreicht. Ferner bleiben die im Zeitpunkt der Eröffnung des Insolvenzverfahrens vorhandenen 34 Arbeitsplätze erhalten.

Zum White & Case-Team unter Federführung von Partner Dr. Philipp Hackländer (Restructuring & Insolvency) gehörten Partner Karl-Jörg Xylander (White Collar/Investigations), Local Partner Hendrik Röger (Labour Law), Counsel Dr. Dirk Eisolt (Tax) sowie die Associates Danny Koch (Restructuring & Insolvency), Laura Purschwitz (Labour Law) und Moritz Heile (White Collar/Investigations).

Quelle: Insolvenzverwaltung White Case

Schaut man ins Unternehmensregister, dann findet man den nachfolgenden Inhalt zum Unternehmen.

HRB 203435:Knock on Wood GmbH, Lamspringe, Glashütte 8, 31195 Lamspringe.Nicht mehr Geschäftsführerin: Göbel, Beatrix, Lamspringe, *27.02.1964. Bestellt als Geschäftsführer: Lucas, Heinz, Lamspringe, *13.11.1967, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Da ist man doch etwas erstaunt, denn nach unserer Kenntnis dürfte das der gleiche Heinz Lucas sein der Vorstand der EEV AG war, dort aber abberufen wurde unserer Kenntnis nach aber nach wie vor Geschäftsführer des Biomasse Kraftwerkes in Papenburg ist.

Zitat aus dem Unternehmensregister aktuell:

HRB 205451:EEV Kraftwerke Management GmbH, Papenburg, Am Nordhafen 5, 26871 Papenburg.Nicht mehr Geschäftsführer: Fekete, Anthony, Göttingen, *25.11.1954. Bestellt als Geschäftsführer: Lucas, Heinz, Lamspringe, *13.11.1967, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Zusätzlich ist dann noch der neue Vorstand der EEV AG Bernhard Faber, ebenfalls als Geschäftsfüher in Papenburg bestellt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar